Herbsturlaub 2017 (1)

Wie schon Tradition ging es diesen Herbst wieder nach Portugal und Spanien. Das Wetter war uns wohl gesonnen, sonnig und warm, bis auf die ersten Tage in Albufeira und die beiden letzten Tage in Navarra.

Unser erstes Etappenziel war wie 2016 Burgos.

Plaza Mayor
Kathedrale (Eingang für Besucher)

Auf der Weiterfahrt machten wir Halt in Valladolid.

Plaza Mayor (Stadthaus)
Kirche Santa Maria de la Antigua – rechts Mauer Kathedrale

Der nächste Übernachtungsstopp war ein kleines Hotel auf dem Lande nahe Belmonte. Zum Abendessen sind wir nach Belmonte gefahren, ein geöffnetes Restaurant suchen.

Jüdisches Museum von Belmonte

Erstes Reiseziel war wieder Olhos de Agua mit den roten Klippen und dem schönen Strand von Falesia.

Von hier besuchten wir Albufeira – auch zum Einkaufen in den Supermärkten

und ins geschichtsträchtige Silves, um die Burg zu besichtigen.

Aufgang zur Burg
Kathedrale von der Burg aus gesehen

Was mich diesmal in Olhos de Agua / Albufeira störte, war die aufdringliche Werbung für Stierkämpfe – sogar auf Englisch.  🙁  Das hatten wir die Jahre zuvor nicht gesehen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.